tbs berlin GmbH Unternehmensberatung

Referenzen

(Auszüge)

HPR der Behörden, Gerichte und nichtrechtsfähigen Anstalten des Landes Berlin

Im Rahmen unserer langjährigen Kooperation mit dem Hauptpersonalrates des Landes Berlin haben wir eine Reihe softwareergonomischer Evaluationen durchgeführt sowie Stellungnahmen und Gutachten gemäß DIN EN ISO 9241 verfasst. Begutachtet wurden dabei u.a. die Finanzmanagement- und Buchhaltungssoftware Pro­Fiskal P3, das Content Managementsystem Imperia, das Start-Infosystem für Bürgerämter, die Bibliotheksmanagementsoftware aDIS/BMS sowie das Informationssystem ePBN.

Gesamtpersonalrat der Freien Universität Berlin

Mit dem GPR der FU gibt es seit Jahren enge Kooperation. In einem über dreijährigen Prozess wurden über 150 'Altverfahren', die alle noch nicht mitbestimmt waren, auf einen Schlag in einer Vereinbarung 'legalisiert'. Damit einhergehend wurden IT-Verantwortliche in allen zentralen und dezentralen Einheiten berufen, die in Verbindung mit einer zentralen, neu geschaffenen Planungsinstanz für die IT Planungen und Einhaltung der getroffenen Vereinbarungen verantwortlich sind. Dazu wurde ein universitätsinterner Ablauf verabredet und etabliert, der viele Überprüfungsprozesse bereits vor den Mitbestimmungsantrag durch die Verwaltung verlegt. Damit wird Personalratsarbeit Bestandteil einer notwendigen universitären Zukunftsarbeit.

ver.di Landesbezirk Berlin-Brandenburg

Im Rahmen eines 2-jährigen Projektes mit Förderung durch den ver.di-Innovationsfonds wurden Elemente des Qualitätsmanagements für die Gewerkschaftsarbeit mit uns entwickelt und eingeführt. Kernpunkte waren:

  • Vereinbarung von Qualitätszielen und -standards
  • Entwicklung von Bewertungskriterien und -instrumenten (z.B. Fragebögen und Checklisten)
  • Durchführung von Selbst- und Fremdbewertungen
  • Entwicklung und Umsetzung von Verbesserungsvorschlägen
  • Dokumentation des Projektes auf www.qm.verdi.de

 

ver.di Bundesverwaltung

In den Bildungsstätten und Landesbezirken von ver.di wird eine neue Hausmanagement- und Seminarverwaltungssoftware eingeführt. Wir haben die ver.di-Bundesverwaltung, Ressort 19, bei der Erstellung des Lastenhefts, der Auswahl und Vertragsgestaltung für eine geeignete Software beraten und unterstützen sie im Projektmanagement und der Qualitätssicherung im Rahmen des Pilotbetriebs.

IG BAU Berlin-Brandenburg, Sozialpartner der Bauwirtschaft in Berlin-Brandenburg

Durchführung des Projektes:

"ÖKOLOGISCHES BAUEN - Potenziale für das Bauhauptgewerbe im Wirtschaftssektor Abwasserentsorgung und Trinkwasserversorgung" (Zeitraum Juni 2009 -Mai 2010)

mehr...

Weitere Kunden (Auswahl)

Betriebs- und Personalräte der folgenden Unternehmen und Verwaltungen:

  • AOK Land Brandenburg
  • Berliner Verkehrsbetriebe
  • Bombardier Transportation
  • BRAWAG GmbH, Brandenburg
  • Charité Universitätsmedizin Berlin, Campus Charité Mitte (CCM) und Campus Benjamin Franklin (CBF)
  • DEFA-Filmstudios/Euromedien, Babelsberg
  • Deutsche Bahn AG
  • Deutsches Bibliotheksinstitut Berlin
  • Kita-Eigenbetrieb Berlin Südwest
  • MSA Auer
  • Phoenix AG & Co., Berlin (Vertriebszentrum)
  • Senatsverwaltung für Finanzen Berlin
  • Staatsbibliothek Berlin
  • Stadtverwaltung Potsdam
  • Stiftung Preußischer Kulturbesitz
  • Stiftung Preußische Schlösser und Gärten
  • Storck Schokoladen GmbH, Berlin
  • Thalia Buchhandlung
  • ViVa Polstermöbel GmbH, Storkow
  • Werzalit AG & Co., Oberstenfeld/Berlin


sowie Geschäfts- oder Projektleitungen der

  • Berliner Bäderbetriebe
  • DOGRO Partner GmbH, Halle
  • Staatsanwaltschaft Berlin
  • Verwaltungsakademie und Institut für Verwaltungsmanagement, Berlin